Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Änderungen: Busverkehr während des MainCityRuns 2015

MainCityRun 2015: 19. April 2015

Am kommenden Sonntag, den 19. April 2015 findet in Schweinfurt der MainCityRun statt. Die Läuferinnen und Läufer sind in der gesamten Innenstadt unterwegs und passieren auch den Roßmarkt.

Änderungen von 6 bis 16 Uhr für den Stadtbusverkehr

Daher sind an diesem Tag von 6 Uhr bis ca. 16 Uhr für den Stadtbusverkehr folgende Änderungen zu beachten:

Die Haltestellen A, B, C, F, N, K und L können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Für sie werden Ersatzhaltestellen in der Wolfs- und Manggasse eingerichtet, wie folgender Übersicht zu entnehmen ist:

Darüber hinaus sind folgende Umleitungen zu berücksichtigen:

  • Linie 21 (Mozartstraße) und Linie 23 (Mozartstraße-Am Hainig) fahren auf der Rückfahrt über das Schweinfurter Theater zum Roßmarkt (die Haltestelle Kunsthalle stadteinwärts entfällt)
  • Linie 22 und 25 (Am Hainig, Niederwerrn, Oberwerrn) fahren auf der Hin-und Rückfahrt über das Theater (die Haltstelle Kunsthalle entfällt hier beidseitig)
  • Linie 51 (Hochfeld) fährt auf der Hinfahrt über den Markt (Ersatzhaltestelle gegenüber Gaststätte Brauhaus), Obere Straße, Kornmarkt, zur Haltestelle Schützenstraße (die Haltestelle Am Oberen Marienbach entfällt)
  • Linie 52 (Deutschhof) und Linie 71 (Schonungen) fahren auf der Hin-und Rückfahrt über Kornmarkt und Paul-Rummert-Ring (die Haltestellen Markt und Am Unteren Marienbach entfallen).
  • Fahrgäste die zum Markt wollen, möchten bitte an der Ersatzhaltestelle „C“, Linie 51, zusteigen!
  • Linie 81, 82 und 83 (Sennfeld, Gochsheim) fahren auf der Hin-und Rückfahrt über Kornmarkt, Paul- Rummert-Ring und Maxbrücke (die Haltestelle Museum-Georg-Schäfer entfällt beidseitig)

Die Stadtwerke Schweinfurt bitten ihre Fahrgäste um Verständnis und wünschen allen Läuferinnen und Läufern sowie den Veranstaltern einen erfolgreichen MainCityRun 2015.

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung der Stadtwerke Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT