Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Zeugen gesucht: Diebstähle aus dem Stadtgebiet

Geldbörse geklaut

SCHWEINFURT. Nach seinem Einkauf ließ ein Mann am Dienstag, gegen 15 Uhr, aus Versehen seine Geldbörse in einem Einkaufswagen in der Sven-Wingquist-Straße liegen. Als er wenige Minuten später sein Missgeschick bemerkte und zurückkehrte, konnte er seinen schwarzen Geldbeutel nicht mehr auffinden.
Neben den üblichen Plastikkarten fehlt noch ein Bargeldbetrag im dreistelligen Bereich.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0.

Zwei Jugendliche bei Ladendiebstahl erwischt

Am Mittwoch wurden gleich zwei Jugendliche in einem Bekleidungsgeschäft am Georg-Wichtermann-Platz bei einem Ladendiebstahl erwischt. Die entwendete Oberbekleidung hat einen Gesamtwert von 110 Euro.

Die 16- und 17-Jährigen hielten sich gegen 16.45 Uhr in dem Geschäft auf. Mit mehreren Kleidungsstücken in der Hand gingen sie in die Umkleidekabinen. Dort entfernten sie die Etiketten und Sicherungen und steckten die Oberbekleidung in ihre Handtaschen. Ohne die Waren zu bezahlen, verließen sie das Geschäft. Sie hatten jedoch die Rechnung ohne die Detektivin gemacht. Diese hatte den gesamten Vorfall beobachtet und die beiden Schweinfurterinnen beim Verlassen des Geschäftes angesprochen.

In den Handtaschen wurde die gestohlene Bekleidung aufgefunden. Beide werden nun wegen Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Polizeiinspektion Schweinfurt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT