Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Einbruch in Einfamilienhaus: Sachschaden höher als Beute

Geldbörse und Fotoapparat entwendet

HAMMELBURG OT UNTERTHAL, LKR. BAD KISSINGEN. Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in ein Einfamilienhaus eingebrochen und entwendeten u. a. eine Geldbörse und einen Fotoapparat. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Am Dienstag zwischen 00:30 Uhr und 01:00 Uhr hatten die Einbrecher zunächst über zwei Terrassentüren und zwei Fenster im Kellergeschoss versucht, ins Innere des Anwesens in der Straße „Am Rothenstein“ zu gelangen.

Massive Beschädigung

Durch massive Beschädigung eines Kellerfensters schafften es die Täter dann ins Haus und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten nach Diebesgut. Dabei fielen ihnen u. a. eine Geldbörse und ein Fotoapparat in die Hände.

Die Polizei geht von mindestens zwei Personen aus, die an dem Einbruch beteiligt waren. Der Sachschaden wird auf einige tausend Euro geschätzt.

Zeugenhinweise gesucht

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, das mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte oder die Hinweise zur Identität der Unbekannten geben können, werden gebeten sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation des Polizeipräsidiums Unterfranken.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT