Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Auto beschädigt, Unfallflucht und Diebstahl- Zeugenhinweise gesucht

Auto beschädigt

SCHWEINFURT. Bei einem Autohaus in der Mainberger Straße 16 wurde ein auf dem Ausstellungsgelände abgestelltes und nicht zugelassenes Fahrzeug von einem Unbekannten beschädigt.n Die Schadensschätzung beläuft sich auf 1000 Euro.

Ereignet hat sich der Vorfall in der Nacht zum Mittwoch.
Vom Täter wurde dabei mittels Sprühfarbe ein rund zwei Meter langer und grüner Strich quer über den Kofferraumdeckel eines weißen Chevrolet Camaro aufgebracht. Derzeit liegen noch keinerlei Täterhinweise vor.

Unfallflucht – Zeugenaufruf

SCHWEINFURT. Auf Höhe der Parisstraße 5 parkte am Dienstag, in der Zeit von 7.30 bis 17 Uhr, ein roter Ford Fiesta.
Als die Eigentümerin am Nachmittag zu ihrem Auto zurückkam, bemerkte sie sofort frische Unfallspuren an ihrer hinteren Stoßstange. Die Reparaturkosten werden auf rund 1000 Euro veranschlagt.
Als unfallflüchtiges Fahrzeug kommt ein Auto mit vermutlich weißer Lackierung in Frage.

Herrenrad am Sportheim gestohlen

RÖTHLEIN. Bereits am Freitag vergangener Woche wurde ein Fahrrad, das vor dem Sportheim in Röthlein abgestellt war, von einem Unbekannten gestohlen.

Gegen 18 Uhr hatte es der Eigentümer dort „geparkt“ und mit einem Bügelschloss gesichert. Als er kurz nach Mitternacht damit wieder heimradeln wollte, war es spurlos verschwunden.

Das 17 Jahre alte Herrenrad der Marke Epple, in den Farben grau und braun, hat noch einen geschätzten Wert von 100 Euro.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT