Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Rad- und Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Schlangenlinien

SCHWEINFURT. In den frühen Morgenstunden des Sonntags fiel einer Polizeistreife ein Radfahrer auf, der in Schlangenlinien auf dem Geh-/Radweg entlang der Gunnar-Wester-Str. fuhr.

Da der Test am Alkomaten bei dem 25jährigen Mann einen Wert von über zwei Promille ergab, war eine Blutentnahme unumgänglich. Das Fahrrad wurde vorsorglich von den Beamten verwahrt.

Autofahrer unter Alkoholeinfluss

RÖTHLEIN/ ÜCHTELHAUSEN. In der Nacht zum Sonntag musste sich ein 25jähriger BMW-Fahrer einer Blutentnahme unterziehen, da er zuvor mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille von Polizeibeamten kontrolliert worden war.

Sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen 23.15 Uhr stellten die Beamten bei einer Fahrzeugführerin fest, dass auch sie Alkohol konsumiert hatte. Ihr Atemalkoholwert blieb unter ein Promille, weshalb sie ein Bußgeld und ein Fahrverbot erwartet.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT