Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Versuchter Einbruch in Bad Neustadt

Verschlossene Wohnungstüre hält Einbrechern stand

BAD NEUSTADT A.D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Die verschlossene Eingangstüre einer Wohnung eines Zweifamilienhauses hat am frühen Samstagmorgen den Einbruchsversuchen Unbekannter standgehalten. Es blieb beim Sachschaden in Höhe mehrerer hundert Euro. Die Polizei in Bad Neustadt bittet um Zeugenhinweise.

Mit Hebeln und Bohrern

Die Täter nutzten den Zeitraum von 0:30 Uhr bis 08:00 Uhr, um die Türe zu der Wohnung an der Rückseite des Hauses im Wacholderweg anzugehen. Mit Hebeln und Bohrern versuchten sie, die Türe aufzubrechen, gaben ihr Vorhaben dann aber schließlich auf und entkamen unerkannt.

Die Polizeiinspektion Bad Neustadt erhofft sich jetzt Hinweise von Zeugen, denen im Bereich des Wacholderweges verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind, unter Tel. 09771/606-130.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT