Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unfall durch Wendemanöver: Verletzter Rollerfahrer

Unfall mit verletzten Rollerfahrer

Am Sonntagabend ereignete sich an der Kreuzung der Danzigstraße zur Straße „Am Wasserturm“ ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein beteiligter Zweiradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Kurz vor 21 Uhr war ein 5er BMW-Führer auf der Danzigstraße unterwegs und wollte auf Höhe der Kreuzung „Am Wasserturm“ ein Wendemanöver durchführen. Ein ihm nachfolgender Rollerfahrer bekam die Aktion noch rechtzeitig mit und bremste ab.

Rollerfahrer prallt gegen BMW

Ein ihm wiederum folgender zweiter Rollerfahrer überholte seinen Kumpel und prallte nun gegen den bereits quer zur Fahrbahn fahrenden BMW und stürzte auf die Straße. Ein noch vorgenommenes Ausweichmanöver konnte den Zusammenstoß auch nicht mehr verhindern.

Wegen Schmerzen am Oberkörper wurde er vom Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus abtransportiert.

Diese Meldung beruht auf einer Pressinformation der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT