Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Wildunfall: Rehbock prallt frontal gegen Auto

Wildunfall zwischen Ober- und Stadtlauringen

ST. 2280, ZWISCHEN OBER- UND STADTLAURINGEN. Am Montag um 0.45 Uhr war ein Nissan-Führer auf der Staatsstraße 2280 zwischen Oberlauringen und Stadtlauringen unterwegs, als ein Rehbock seine Fahrtstrecke kreuzte.

Das Tier prallte gegen die Front des Autos und verschwand anschließend in der Dunkelheit.
Der zuständige Jagdpächter wurde später zur Absuche nach dem vermutlich verletzten Tier verständigt. Der Schaden am Auto wird auf 1000 Euro geschätzt.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT