Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Fenster hielt stand: Versuchter Einbruch

Versuchter Einbruch bei der Lebenshilfe

SCHWEINFURT. Nicht weit kam ein Einbrecher, der in der Nacht zu Mittwoch versucht hatte, in das Gebäude der Lebenshilfe im Heckenweg 7 einzubrechen. „Unverrichteter Dinge“ musste er wieder von dannen ziehen. Zunächst warf er mit einem vorgefundenen Stein eine Scheibe am Gebäude ein.

Einbrecher scheitert an Fenster

Weil aber dieses Fenster bei einem vorausgegangenen Einbruch schon einmal als Einstieg gedient hatte, wurde es zwischenzeitlich besonders gesichert. Nach dem Einwerfen der Scheibe versuchte der Unbekannte dann vergeblich, hier weiter zu kommen.

Als es ihm trotz einiger Bemühungen aber nicht gelang, musste er sein Vorhaben aufgeben und wieder verschwinden. Die Schadensschätzung beläuft sich auf 300 Euro.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT