Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unsere 5 besten Veranstaltungs-Tipps für den Mai

Unsere Mai-Highlights

Endlich! Der launische April verbschiedet sich und macht Platz für den Frühling. Damit Ihr den Mai auch so richtig auskosten könnt, haben wir unsere 5 besten Veranstaltungs-Tipps für diesen Monat zusammengestellt. Habt Ihr noch Tipps und Empfehlungen für den Mai?

Kinosommer am Stadtstrand

Cocktails, Leinwandflimmern und Strandfeeling in Einem: Am 19. Mai startet der Kinosommer 2015 am Stadtstrand. Von Komödie bis Abenteuerfilm ist für jeden garantiert was dabei. Mehr Infos zum Kinosommer und dem Programm gibt’s hier.

Schweinfurt@Night

Shoppen und schlendern in über 180 Geschäften bis Mitternacht – Die lange Nacht für Shopping- und Kulturfans findet am 8. Mai statt. Mit Live-Acts, Modenschauen und Aftershowparties im Programm wird die Stadt an diesem Abend ein echtes Highlight im Mai. Mehr Infos zum Event findet Ihr in unserem Artikel und Facebook-Event.

Frühlingsweinfest an der Peterstirn

Frühling, Wein, fränkische Leckereien, Live-Musik und das direkt an den Weinbergen – Die Weinfestsaison ist eröffnet. Alle Weinfans und Genießer sollten daher auf keinen Fall das diesjährige Frühlingsweinfest an der Peterstirn verpassen. Das vom Weingut Dahms veranstaltete Weinevent findet von Freitag, dem 15. bis Montag, dem 18. Mai mit verschiedenen Live-Bands statt.

Flohmarkt auf dem Volksfestplatz

Großes Gebummel und Getummel am 9. Mai: Der Rotkreuzflohmarkt findet auch dieses Jahr wieder auf dem Volksfestplatz Schweinfurt statt. Ein bunter Mix an Flohmarktartikeln, Antiquitäten, Raritäten, Kleidung und Kunstgegenständen halten die vielen Stände auf dem Volksfestplatz bereit. Für Snacks und Verpflegung ist auch gesorgt. Infos rund um den Flohmarkt findet Ihr hier.

Kunst-Karrée

Für alle, die Kunst lieber im Freien als in geschlossenen Räumen und Museen begutachten, verwandelt sich Schweinfurts Altstadtviertel Zürch am 16. Mai in ein echtes Künstler-Viertel. Der KulturPackt Schweinfurt veranstaltet das diesjährige „Kunst-Karrée“ an 22 Orten zwischen Schrotturm und Stadtmauer mit Arbeiten von über 50 zeitgenössischen Künstlern.

Auf und an der Stadtmauer sowie in leerstehenden Häusern, Innenhöfen, Torbögen, Gewölbe und Nischen werden Malerei, Skulpturen, Fotografie, Graphik, Schmuck und Installationen präsentiert. Noch dazu gibt es einen Kunst-Flohmarkt mit Kunst-Bedarf, Instrumenten, Stoffen, Werkzeugen und vielem mehr im Innenhof des Schrotturms.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT