Banner
Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Zeugen beobachten Unfallfluchten

Ungeniert weitergefahren

SCHWEINFURT. Samstagnachmittag wurde ein Anwohner in der Zabelsteinstraße während des Autoputzens durch einen lauten Schlag auf einen Unfall aufmerksam. Ein blauer Pkw war gegen zwei Verkehrszeichen gekracht, der Fahrer ist ausgestiegen, hat ein abgefallenes Plastikteil aufgesammelt und fuhr dann ungeniert weiter.

Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen, begab sich zur Polizei und meldete den Unfall. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens und der Fahrerbeschreibung wird der Flüchtige nun zur Rechenschaft gezogen.

Kennzeichen gemerkt

Samstagvormittag beobachtete eine Frau auf dem Parkplatz an der Kunsthalle eine Unfallflucht, wartete auf die Geschädigte und nannte ihr das Kennzeichen des Verursachers.

Der Schaden an dem Pkw beträgt immerhin 2.000 Euro. Der Flüchtige mit Neustädter Zulassung wird nun „Besuch“ von der Polizei erhalten.

Rectangle
topmobile2

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

Banner 2 Topmobile