Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Einbruch in Jagdhütte mit Sachschaden

Gewaltsam eingedrungen

ÜCHTELHAUSEN. Eine in der Gemeinde Zell, in der Flur gelegene Jagdhütte, ist das Ziel von Einbrechern gewesen. Der oder die Täter gelangten zunächst über ein Einfahrtstor auf das Grundstück und drangen dann mit brachialer Gewalt in die Hütte ein.

Eine auf dem Grundstück aufgefundene Leiter diente dem Täter um an die Fenster zu gelangen. Anschließend schlug er mit einem Hammer die Scheiben ein. Im Innenraum durchwühlte er sämtliche Räume, selbst vor der kleinen Küche machten der oder die Täter nicht Halt.

Sachschaden aber kein Diebstahl

Wertgegenstände wie Ferngläser oder Taschenlampen blieben unbeachtet zurück, auch interessierten sie sich nicht für die vorhandenen Alkoholika. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Polizeiinspektion Schweinfurt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT