Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Drei vermisste Fahrräder – Hinweise gesucht

Doppeltes Pech

SCHWEINFURT. Doppeltes Pech für einen Schweinfurter Fahrradbesitzer, anders kann man es nicht bezeichnen. Denn innerhalb kürzester Zeit sind ihm gleich beide Drahtesel abhandengekommen. Sie hatten zusammen noch einen Zeitwert von 900 Euro.

In der Zeit von Donnerstag, 21. Mai, bis zur Feststellung an diesem Dienstagvormittag verschwand zunächst aus dem Hof der Friedenstraße 5 sein Fahrrad der Marke „Cube“, in den Farben schwarz und grün.

Sein anderes Fahrrad, es ist vom Hersteller „YT-Industries“, in den Farben schwarz und weiß gehalten, stand am Dienstagnachmittag noch im Hof. Am Mittwochmorgen war es aber ebenfalls verschwunden. Beide Räder waren nicht abgesperrt. Wer Hinweise zum Dieb oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich bei der Schweinfurter Polizeiwache zu melden.

Herrenrad gestohlen

SCHWEINFURT. Ein weiterer Fahrraddiebstahl wurde vom Hauptbahnhof Schweinfurt gemeldet. Hier stand am Mittwoch, zwischen 10 und 12 Uhr, ein schwarz-rotes Herrenrad versperrt neben dem Haupteingang und wurde in diesem Zeitraum entwendet.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT