Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unfall: Zwei Verletzte und Sachschaden

Wendemanöver

SCHWEINFURT. Am Freitagvormittag befuhr ein 35jähriger mit seinem Pkw VW Passat die Hans-Böckler-Straße. Da er wenden wollte verringerte er seine Geschwindigkeit und musste aufgrund der Verkehrslage anhalten.

Dies übersah ein 18jähriger offensichtlich und fuhr dem 35jährigen hinten auf. Hierbei wurde der 18jährige, sowie sein 14jähriger Bruder und Mitfahrer verletzt. Beide kamen zur ambulanten Behandlung ins Leopoldina Krankenhaus. Der gesamte Sachschaden beträgt ca. 9.000,– Euro.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT