Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Einbruch: Unbekannter bricht in Pfarrbüro ein

Diebstahl und Sachschaden

WERNECK. Am Donnerstagmorgen ist ein Unbekannter in das Pfarrbüro in der Baltasar-Neumann-Straße eingebrochen. Dabei wurde er vom Pfarrer überrascht. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Gegen 6.40 Uhr nahm der Pfarrer Lärm aus dem Pfarrbüro war. Dort angekommen stand ihm im Gang ein Mann gegenüber, worauf dieser sofort die Flucht ergriff.

Terrassentüre eingeschlagen

Nach ersten Erkenntnissen schlug er die Scheibe der Terrassentüre ein und gelangte so ins Innere. Noch bevor der Dieb etwas durchsuchen konnte, wurde er vom Priester überrascht du flüchtete.

  • Der Täter wird wie folgt beschrieben:
    Männlich, zirka 25 Jahre alt
  • etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, schlanke Figur,
  • trug eine hellgraue Kapuzenjacke und hatte die Kapuze ins Gesicht gezogen.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT