Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Betrunkener Radfahrer verletzt sich bei Sturz

Verletzungen

SENNFELD. Am Freitagabend gegen 21:00 Uhr stürzte ein 33 Jahre alter Mann in der Johann-Wenzel-Straße von seinem Fahrrad. Obwohl er sich Verletzungen an der Schulter und am Unterarm zugezogen hatte, wollte er sich nicht vom Rettungsdienst behandeln lassen.

2,54 Promille

Ein Test am Alkomaten ergab 2,54 Promille, womit auch der Grund des Sturzes ausgemacht war. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Mann doch noch ins Krankenhaus verbracht und ärztlich versorgt.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT