Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Jugendliche mit Drogen erwischt

Kifferrunde aufgelöst

SCHWEINFURT. Am Samstagabend wurde von einer Streife der Sicherheitswacht in der Nähe des Volksfestes in der Florian-Geyer-Straße eine 15jährige und ein 17jähriger am Boden sitzend festgestellt. Nach Ansprache händigte ihnen der 17jährige einen abgerauchten Joint aus.

Wohnungsdurchsuchung

Bei den anschließenden Ermittlungen der herbeigerufenen Polizeibeamten stellte sich heraus, dass die 15jährige den Joint dem Fundus ihres Stiefvaters entnommen hatte. Dies zog dann eine Durchsuchung der Wohnung des Stiefvaters in Münnerstadt nach sich.

Auch dort wurden Kleinstmengen verschiedenster Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Alle Beteiligten erwarten nun Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT