Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Einbruch mit Sachschaden: Hinweise gesucht

Schubladen durchsucht

SCHWEINFURT. Ein Unbekannter ist in der Zeit zwischen Samstag und Montag in das Arbeitsförderungszentrum im Heckenweg eingebrochen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Der Einbruch hat nach vorliegenden Erkenntnissen zwischen Samstag, 13 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, stattgefunden.
Der Täter hebelte zunächst mit massiver Gewalt eine Eisentüre auf und gelangte so in das Gebäude.

Ohne Beute entfernt

Im Inneren öffnete er dann gewaltsam zwei weitere Türen zu den Büros. Nachdem er sämtliche Schubladen durchsucht hatte, entfernte sich der Dieb ohne Beute gemacht zu haben.

Der Sachbearbeiter der Schweinfurter Polizei bittet nun Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich umgehend zu melden.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT