Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unfall: Pkw fährt in Stadtbus

Pkw übersieht Bus

Am Montagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Stadtbus und einem VW. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Gesamtschaden von mindestens 16.000 Euro.

Gegen 19.10 Uhr fuhr in der Niederwerrner Straße ein 43-Jähriger mit seinem Passat vom rechten Fahrbahnrand los. Dabei achtete er nicht auf den fließenden Verkehr und fuhr so in die rechte Seite eines Stadtbusses, welcher im selben Moment vorbeifuhr.

VW erheblich beschädigt

Der VW wurde durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt und musste nach der Unfallaufnahme abgeschleppt werden. Der Bus konnte weiterfahren. Die Unfallspuren sind aber über die komplette rechte Seite sichtbar.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT