Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Polizeistreife erwischt Dieb

Diebstahl auf Baustelle

SCHWEINFURT. Ein Dieb auf einer Baustelle konnte sich am frühen Donnerstagmorgen nicht lange seiner Beute erfreuen. Eine Streifenwagenbesatzung beobachtete ihn bei der Tatausführung und nahm ihn daraufhin vorläufig fest.

Kurz vor 3 Uhr wurden die beiden Beamten auf einen Mann aufmerksam, der auf einer Baustelle an einem Discounterparkplatz in der Niederwerrner Straße verdächtig herumschlich.

Holzbretter gestohlen

Kurz darauf bestieg der Täter einen offenen Baucontainer und entnahm daraus zwei Holzbretter. Als er sich gerade mit dem Diebesgut im Wert von 20 Euro davon machen wollte, schlugen die Beamten zu und „schnappten“ sich den Dieb.
Der 60-Jährige führte danach zu seiner „Entlastung“ an, dass er geglaubt habe, dass es sich hier um Abfallbretter gehandelt hätte.

Dem gegenüber sprach jedoch, dass sie neuwertig waren. Seine Beute wurde ihm abgenommen und nach einer Beschuldigtenvernehmung wegen Diebstahls durfte er wieder seines Weges ziehen. Eine entsprechende Anzeige ergeht jetzt an die Staatsanwaltschaft.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT