Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Täter gesucht: Einbruch

Getränkemarkt angegangen

GEROLZHOFEN / RÜGSHOFEN, LKR. SCHWEINFURT. Briefmarken, Gewinnlose und Spirituosen waren die Beute von Einbrechern in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Die Diebe waren gewaltsam in einen Getränkemarkt mit Postfiliale eingedrungen. Von Beute und Tätern fehlt bislang jede Spur.

In der Zeit von Mittwoch, 19:00 Uhr, bis Donnerstag, 05:30 Uhr, waren die Unbekannten durch eine rückwärtige Tür in den Getränkemarkt am Spielsee eingebrochen. Auch im Inneren des Ladengeschäftes hebelten sie mehrere Türen auf und konnten sich dann im Gebäudekomplex frei bewegen.

Räume durchsucht

Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten neben 20 Kartons mit Spirituosen auch Briefmarken aus der integrierten Postfiliale sowie Gewinnlose aus der Lottoannahmestelle. Insgesamt gelangten die Einbrecher so an etwa 8.000 Euro Beute. Außerdem richteten sie Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro an.

Um Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten, bitte die Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT