Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Körperverletzung: Streit nach Volksfest

Streit nach Volksfestbesuch

Auf dem Heimweg vom Volksfest geriet am Sonntagmorgen gegen 00:45 Uhr ein junges Paar in Streit. Zunächst hatte man sich lautstark beschimpft, als es jedoch zu tätlichen Angriffen kam, schritt eine Gruppe anderer Volksfestbesucher ein und versuchte den Streit zu schlichten.

Aggressiv und alkoholisiert

Dabei wurde einer der Helfer vom 22 Jahre alten Streithahn mehrfach geschlagen. Ernsthafte Verletzungen hat der Schlichter nicht davongetragen. Der stark alkoholisierte aggressive junge Mann musste allerdings noch bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Jetzt erwarten ihn Anzeigen wegen Körperverletzung.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT