Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unfall: Abtransport ins Krankenhaus

Fahrradfahrerin übersehen

GOCHSHEIM. Am Sonntagnachmittag kam es in der Raiffeisenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine beteiligte Fahrradfahrerin diverse Verletzungen zuzog. Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

Frau stürzt über Motorhaube

Gegen 15.40 Uhr fuhr ein 22-jähriger Renault Laguna-Lenker aus einer Grundstückseinfahrt heraus. Wegen einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Sprinter hatte er aber nur bedingte Sicht auf die Raiffeisenstraße.

Just in dem Moment fuhr eine 47-jährige Radfahrerin an dem Sprinter vorbei und wurde vom Autofahrer erst viel zu spät wahrgenommen. Es folgte ein Zusammenstoß, bei dem die Frau zunächst auf die Motorhaube des Renaults stürzte und anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen kam.

Verletzte Radfahrerin

Dabei zog sie sich Blutergüsse, Prellungen, Stauchungen und Hautabschürfungen zu. Der zur Unfallstelle gerufene Notarzt ließ die verletzte Frau von einem Rettungswagen in ein Schweinfurter Krankenhaus abtransportieren.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT