Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unfall: Pkw-Fahrerin kommt von Fahrbahn ab

Rund 7500 Euro Sachschaden

SW3 – GOCHSHEIM. Weil sie nach eigenen Angaben während der Autofahrt das Bewusstsein verloren hat, ist am Sonntagnachmittag eine 19-jährige Kia Picanto-Lenkerin von der Fahrbahn abgekommen. Im angrenzenden Straßengraben hat sich ihr Fahrzeug dann überschlagen.

Gegen 18.10 Uhr fuhr die Heranwachsende aus Richtung Badesee Grafenrheinfeld kommend auf der Kreisstraße 3 in Richtung Gochsheim weiter. Kurz vor dem Ende des linksseitig gelegenen Waldstücks wurde sie plötzlich ohnmächtig. Dadurch kam ihr Fahrzeug nach links, geriet in der Folge in den dortigen Straßengraben, entwurzelte einen Baum und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

Keine Drogen oder Alkohol nachgewiesen

Zufällig hinzukommende Autofahrer bargen die Leichtverletzte aus ihrem total demolierten Auto. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend wegen einer Gehirnerschütterung und diversen Prellungen in ein Schweinfurter Krankenhaus.
Von den Polizeibeamten konnten weder eine Drogen- noch eine Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Der Kia wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Die Floriansjünger der Gochsheimer Feuerwehr sicherten während der Unfallaufnahme die Unfallstelle ab und säuberten anschließend die Fahrbahn von aufgewirbeltem Erdreich.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT