Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Neue Geschäftsleitung bei Schaeffler

Stefan Hantke übernimmt Geschäftsleitung

SCHWEINFURT, 18. Juni 2015. Zum 1. Juni 2015 hat Stefan Hantke (48) die Leitung des globalen Vertriebs der Sparte Industrie der Schaeffler Technologies AG & Co. KG übernommen. In seiner neuen Position ist Hantke Mitglied der Geschäftsleitung der Sparte Industrie und verantwortet die globale Vertriebssteuerung für wälz- und gleitlagerbasierte Komponenten und Systeme für rund 60 verschiedene Industriebranchen.

Er ist damit auch für die weltweit derzeit 27 Schaeffler Technology Centers (STC) verantwortlich. Insgesamt ist Schaeffler Industrie mit Standorten und Vertriebsniederlassungen in rund 50 Ländern aktiv und ermöglicht so eine kundennahe Beratung und Belieferung.

Maschinenbaustudium

Hantke verfügt über mehr als 20 Jahre Vertriebs- und Engineering-Erfahrung im Maschinenbau, insbesondere auf dem Gebiet der Lagerungs- und Lineartechnik. Nach einem Maschinenbaustudium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken begann Hantke 1992 seine berufliche Laufbahn bei Schaeffler im Branchenmanagement der INA-Lineartechnik in Homburg.

Nach mehreren Leitungsfunktionen innerhalb der Schaeffler Gruppe und in externen Unternehmen übernahm er 2005 die Leitung des Geschäftsbereichs Lineartechnik bei Schaeffler. Zuletzt verantwortete Hantke als President Industrial die gesamten Aktivitäten der Industriesparte von Schaeffler in Nordamerika.

Herausragende Technologie

Die Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender integrierter Automobil- und Industriezulieferer. Das Unternehmen steht für höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“.

Im Jahr 2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 12,1 Milliarden Euro. Mit mehr als 82.000 Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Technologieunternehmen in Familienbesitz und verfügt mit rund 170 Standorten in 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften.

Industrie weltweit

Die Sparte Industrie liefert über eine weltweit marktnahe Organisation und Anwendungsberatung Komponenten und Systeme für rund 60 verschiedene Industriebranchen. Das Portfolio reicht von millimetergroßen Miniaturlagern bis zu Großlagern mit einem Außendurchmesser von mehreren Metern.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Schaeffler AG.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT