Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Pkw beschädigt – Täter gesucht

Beim Beschädigen beobachtet

Zwei Augenzeugen haben am frühen Freitagmorgen einen Mann beim Beschädigen eines Autos beobachtet. Trotz einer daraufhin eingeleiteten Fahndung konnte der Täter nicht mehr gesehen werden. Der Freitag war gerade erst wenige Minuten alt, als die beiden Spaziergänger in der Gerhard-Hauptmann-Straße einen Mann wahrnahmen, der zwischen den Häuserzeilen hervortrat.

Schaden von 2000 Euro

Zielgerichtet ging er auf einen geparkten blauen Toyota Yaris zu, umkreiste ihn zunächst, um anschließend in schneller Abfolge das Auto rundherum zu verkratzen. Gleich darauf verschwand er wieder zwischen den Häusern. Der Schaden, den er angerichtet hat, wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt.

Beschreibung des Täters:

  • Männlich und zirka 170 bis 180 Zentimeter groß.
  • Er hatte kurze Haare
  • und war mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Weste bekleidet.

Mehr konnte die Zeugen in der Dunkelheit nicht erkennen. Wer Angaben zum Täter machen kann, soll sich bitte bei der Schweinfurter Polizeiwache melden.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT