Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Betrunkener auf Autobahn unterwegs

Mit 40-Tonner auf der A 70

LKRS. SCHWEINFURT, BAB A70. Am Montagnachmittag meldeten Verkehrsteilnehmer einen Sattelzug, der auf der A 70 immer wieder von der Fahrbahn auf den Seitenstreifen fährt. Eine Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck holte den Sattelzug kurz vor Schweinfurt ein und lotste den Sattelzug an der Ausfahrt Schweinfurt-Hafen von der Autobahn.

2,7 Promille

Dabei konnte der 57-jährige Fahrer sein Fahrzeug kaum auf der Fahrbahn halten und kollidierte fast mit der Außenschutzplanke. Bei der Kontrolle schlug den Beamten heftiger Alkoholgeruch entgegen. Ein Alko-Test ergab einen Wert von 2,7 Promille. Bei dem polnischen Kraftfahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der abgestellte Sattelzug muss nun von einem Ersatzfahrer abgeholt werden.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT