Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unfall mit hohem Blechschaden

Verkehrsteilnehmer übersehen

POPPENHAUSEN. Bei einer Vorfahrtsverletzung sind am Donnerstagvormittag geschätzte 15 000 Euro Schaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden. Die Unfallursache lag in der Missachtung der Vorfahrt.

Gegen 8.40 Uhr befuhr ein 41-jähriger Audi A6-Lenker die Gartenstraße und wollte in die bevorrechtigte Hauptstraße einbiegen. Dabei übersah er einen 74-jährigen Skoda Fabia-Fahrer. Beide Fahrzeuge wurden bei dem folgenden Zusammenstoß stark in Mitleidenschaft gezogen. Während der Audi noch einigermaßen fahrbereit blieb, musste der Skoda abgeschleppt werden.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT