Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

SILVANA verlängert Öffnungszeiten am Wochenende

Super-Sommerwochenende

Hitzefrei?! Nicht für das Team des SILVANAs. Im Gegenteil: die Tore des Sport- und Freizeitbades bleiben an diesem Wochenende eine Stunde länger geöffnet, um allen Badegästen bis 21 Uhr die Abkühlung im Freibad zu ermöglichen. Letzter Einlass ins Freibad ist an diesem Freitag, Samstag und Sonntag demnach erst um 20 Uhr.
Der reduzierte Eintrittspreis ab 16 Uhr (Erwachsene 3,20€, Ermäßigte 2,00€) bleibt bestehen.

Eine Stunde länger abkühlen

Eine Stunde länger Sonnenbaden, das bedeutet im SILVANA eine Stunde länger alle Vorzüge eines modernen Freibades zu genießen. Ausreichend vorhandene Schattenplätze, ein umfangreiches Gastronomieangebot mit kühlen Getränken und natürlich viel Eis! Nicht zu vergessen: die neue Breitwellenrutsche im Nichtschwimmerbereich, die bei Jung und Alt für große Begeisterung sorgt.

Liegewiese und Beachvolleyballfeld

Darüber hinaus bietet das SILVANA Sport- und Freizeitbad im Außenbereich ein Kleinkinderbecken mit Rutsche und Wasserspielen, einen beschatteten Spielplatz, eine große Liegewiese mit Beachvolleyballfeld und ein großes 50 Meter langes Sportbecken mit Sprungturm.

Wer den Hallenbadtarif bucht, kann zusätzlich den Innenbereich mit 25m Sportbecken, ein Nichtschwimmerbecken mit Wasserstrudel, die Tunnelrutsche und das beheizte Außenbecken nutzen. Und wer noch nicht genug schwitzt, ist natürlich auch im Sommer in der Saunalandschaft des SILVANAs herzlich willkommen.

Dieser Artikel beruht auf einer Presseinformation der Stadtwerke Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT