Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Verkehrsunfälle mit Kleinkrafträdern

Rollerfahrerin mittelschwer verletzt

SCHWEINFURT. Am Mittwochmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem eine 47 Jährige mittelschwer verletzt worden ist. Es einstand ein Gesamtschaden von 1000 Euro. Gegen 13:45 Uhr übersah ein Autofahrer beim Abbiegen aus der Straße „Am Friedhof“ in die Rhönstraße die Rollerfahrerin. Glücklicherweise kam es nur zu einem „leichten Zusammenstoß“. Mit Verdacht auf einen Beinbruch brachte der Rettungsdienst die Dame in ein Schweinfurter Krankenhaus. Ihr Fahrzeug wurde total beschädigt.

Mofafahrer leicht verletzt

SCHWEINFURT. Glück im Unglück hatte ein 82jähriger Mofafahrer am Mittwoch gegen 10:00 Uhr, als ihn eine Autofahrerin beim Einparken in der Hochfeldstraße übersah. Bei dem Unfall fiel er zwar mit seinem Mofa um, erlitt jedoch nur Schürfwunden am linken Arm. Der Pkw der Unfallverursacherin wurde vorne rechts verkratzt. Die Schadenshöhe beträgt 150 Euro.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT