Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Sachbeschädigungen und Unfallfluchten

Autospiegel und Stromzähler beschädigt

SCHWEINFURT. Vermutlich dieselbe Person hat von Freitag auf Samstag in der Stresemannstraße den rechten Außenspiegel am Pkw der Anzeigenerstatterin und in ihrem Wohnhaus den Zählerkasten beschädigt. Sie hatte in der Nacht einen lautstarken Streit vor und im Haus gehört, dem aber weiter keine Bedeutung zugemessen. Am Nachmittag bemerkte sie die Schäden und verständigte die Polizei.

Außenspiegel an Pkw beschädigt

SCHWEINFURT. Ein Unbekannter beschädigte Samstagnachmittag an einem Ford Focus den linken Außenspiegel. Das Fahrzeug war im Lindenbrunnenweg geparkt.

Unfallflucht beobachtet

SCHWEINFURT. Eine Unfallflucht an den Unteren Eichen wurde geklärt, weil ein Zeuge die Polizei informierte. Ein Mann setzte in eine Einfahrt zurück, weil er einen Bus passieren lassen wollte, streifte aber dann beim Anfahren einen geparkten Seat Leon und fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Bewässerung herausgerissen

SCHWEINFURT. Im Außenbereich der Filmwelt am Oberen Marienbach rissen Unbekannte aus zwei großen Pflanzkübeln gewaltsam die Bewässerungsrohre und richteten so einen Schaden von mehreren hundert Euro an. Die Kübel müssen geleert, neu befüllt und die Rohre wieder eingepasst werden.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT