Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Verbranntes Schnitzel: Feuerwehr- und Polizeieinsatz

Starke Rauchschwaden

SCHWEINFURT. In der Euerbacher Straßen zogen am Samstagmittag starke Rauchschwaden aus einer Wohnung. Ursache des Qualms war ein verbrutzeltes Schnitzel in der Pfanne. Der „Koch“ war eingeschlafen und stark alkoholisiert. Nach Entlüftung der Räume durch die Feuerwehr konnte der 55jährige unverletzt zurück in seine Wohnung.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT