Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Kracun kommt zum FC 05

Am Mittwoch gegen Zwickau

Fußball-Regionalligist FC Schweinfurt 05 hat Mittelfeldspieler Christopher Kracun vom 1. FC Kaiserslautern II verpflichtet. Der 22-jährige Akteur für die Offensivzentrale absolvierte 18 Einsätze in der Regionalliga Südwest für die Pfälzer. Zuvor kam Kracun, der aus dem Bundesliga-Nachwuchs des 1. FC Nürnberg stammt, bei der SpVgg Greuther Fürth II und dem SV Seligenporten bereits auf 41 Spiele in der Regionalliga Bayern.

„technisch und taktisch gut ausgebildet“

„Er ist ein technisch und taktisch sehr gut ausgebildeter, torgefährlicher Mittelfeldspieler und wir sind uns sicher, dass er unsere Mannschaft weiter verstärken wird“, sagte FC-05-Sportleiter Dieter Kurth über den früheren U19-Nationalspieler. Kracun kommt bereits an diesem Samstag im Testspiel gegen Rot-Weiß Erfurt in Meiningen (16 Uhr) zum Einsatz. Im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion tritt er erstmals am Mittwoch (18 Uhr) im Test gegen den FSV Zwickau, eine Spitzenmannschaft der Regionalliga Nordost, an.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation des FC 05.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT