Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Unfallflucht: Rollerfahrer gesucht

Tochter und Vater leicht verletzt

SCHWEINFURT. Eine Unfallflucht, die sich bereits am vergangenen Sonntag zugetragen hat, wurde erst am gestrigen Mittwoch nachträglich zur Anzeige gebracht. Demnach fuhr ein Mann, mit seiner 3 ½-jährigen Tochter im Kindersitz, gegen 19.30 Uhr auf dem Fahrradweg die Franz-Schubert-Straße entlang.

Rollerfahrer auf falscher Fahrbahn

Weil ihm jetzt ein Rollerfahrer auf seiner Seite entgegenkam, machte er eine abrupte Ausweichbewegung. Dadurch kam er aus dem Gleichgewicht und schließlich zu Fall. Beim Sturz erlitt er Schürfwunden entlang der gesamten rechten Körperhälfte. Seine kleine Tochter hatte eine Schürfwunde an einem Ellenbogen. Nach einem kurzen Umdrehen fuhr der Rollerfahrer einfach weiter.

Täterbeschreibung

Er war bekleidet mit einem dunklen T-Shirt und trug einen Helm, der mit einem hellen Mittelfinger auf seiner Rückseite verziert war. Weiteres ist nicht bekannt.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT