Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Ausstellung „Galaktisch gut” in der STADTGALERIE

 „Die Erde im globalen Wandel“

Astronomie zum Anfassen für Kinder und eine Ausstellung über „Die Erde im globalen Wandel“ vom 20.07. bis 08.08.2015 in der STADTGALERIE Schweinfurt:

Astro Kids:

„Spielend lernen“ – das ist das Motto des interaktiven Events „Astronomie zum Anfassen“. „ACTION, SPASS und SPIEL“ stehen im Vordergrund. 20 spannende Stationen regen zum sportlichen Wettstreit an. Ausgebildete Betreuer begleiten die „Kids“ durch den Parcours und vergeben bei erfolgreicher Teilnahme die Zertifikate. Die STADTGALERIE Schweinfurt wird in der Zeit vom 20.07. bis 08.08.2015 zur „Space-Station“: so lange ist der interaktive Event dort zu Gast. Kinder, aber auch Erwachsene sind herzlich eingeladen ihr Wissen um unsere kosmische Heimat zu testen. Kommen Sie mit der ganzen Familie und greifen Sie nach den Sternen!

Terra Blue:

Unsere Welt verändert sich…! Der Blaue Planet ist einem ständigen Wandel unterworfen. Dies hat zum einen natürliche Ursachen: Plattentektonik und Erdbeben, Vulkanismus, Eis- und Gletscherbildung, die Wirkung von Wind und Wasser. Zum anderen aber greift der Mensch seit der Industrialisierung immer weiter in die Natur ein und prägt die Erde mit – und das in einem atemberaubenden Tempo! Die Ausstellung „TERRA BLUE“ hat den globalen Wandel der Erde zum Inhalt und wurde in enger Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt. „Terra Blue – Die Erde im globalen Wandel“ ist ebenfalls vom 20.07. bis 08.08.2015 in der STADTGALERIE Schweinfurt zu sehen.

Kostenlose Führungen

„Kindergärten und Schulen sind unserer Einladung bereits gefolgt und haben sich zahlreich für die speziellen Führungen angemeldet. Das freut uns sehr. Es kann sich aber auch jeder Besucher für Führungen anmelden“, betont Frau Nadine Fensterer, Center Managerin der STADTGALERIE Schweinfurt, die die Ausstellung gemeinsam mit dem Planetarium im süddeutschen Laupheim organisiert hat.

Es sind noch einzelne Termine für die kostenlosen Führungen durch die Ausstellung frei.
Anmeldungen nimmt ab 18.00 Uhr Frau Gräf unter Tel: 0178-18 31 600 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Presseinformation der STADTGALERIE Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT