Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Mit gefälschten Führerschein unterwegs

Alle Insassen ohne Fahrerlaubnis

LKRS. SCHWEINFURT, A7, WERNECK. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer wurde Samstagnacht mit seinem Pkw auf der A 7 zw. Werneck und Würzburg von einer Fahndungsstreife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck kontrolliert. Der in Kassel lebende ukrainische Arbeiter zeigte den Beamten einen slowakischen Führerschein. Bei genauer Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eine Totalfälschung handelte. Bei der Anzeigenaufnahme räumte er ein, den Führerschein in der Slowakei für 500,–€ gekauft zu haben. Da seine beiden Mitfahrer ebenfalls keine Fahrerlaubnis hatten, wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel zunächst sichergestellt.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Verkehrspolizeiinspektion  Schweinfurt-Werneck.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT