Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Erfolgreiche Fahnder auf der Autobahn

Verkehrskontrolle

LKRS. SCHWEINFURT, GEM. WERNECK, A7. Am frühen Mittwochabend kontrollierte eine zivile Fahndungsstreife der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck einen polnischen Pkw, der unerlaubterweise eine Betriebsumfahrt der A7 benutzte.

Amphetamin gefunden

Hierbei konnten beim 27-jährigen Fahrer Anzeichen für den Konsum von Drogen, sowie im Pkw noch eine geringe Menge Amphetamine festgestellt werden. Die Drogen wurden an Ort und Stelle sichergestellt.

Dem Fahrer wurde nach der obligatorischen Blutentnahme die Weiterfahrt so lange unterbunden, bis die drogentypischen Anzeichen verschwunden waren. Außerdem musste er wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz, und wegen Fahren unter Drogeneinfluss, eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Verkehrspolizeiinspektion  Schweinfurt-Werneck.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT