Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Ausparken unter Alkoholeinfluss

Alkotest und Blutentnahme

SCHWEINFURT. Pkw-Fahrer sieht  Streifenwagen und parkte schnell wieder ein. Einer aufmerksamen Streife fiel gegen 21:00 Uhr auf dem Parkplatz „Alte Warte“ ein Autofahrer auf, welcher bei Erkennen des Streifenwagens schnell wieder in die Parklücke zurückgefahren ist.

Bei der anschließenden Kontrolle war das Verhalten des 71-jährigen Mannes aus dem Landkreis schnell plausibel – er roch deutlich nach Alkohol. Nachdem der Alkotest 0,74 Promille anzeigte, musste der Mann zwecks Blutentnahme zur Polizeiwache mitkommen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und er durfte sich von seiner Frau abholen lassen.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT