Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Mehrere Autos nach Unfall demoliert

Nach Vorfahrtsverletzung beschädigt

GOCHSHEIM. Am Samstagmorgen kam es Am Setzen zu einer folgenschweren Vorfahrtsverletzung. Ein 20-jähriger PKW-Fahrer missachtete einen 78-jährigen, der in den Peugeot des jungen Fahrers krachte. Durch den Aufprall wurde der Peugeot noch in zwei geparkte Autos geschleudert. Weiterhin kam auch ein Garagentor zu Schaden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Schaden beziffert sich auf insgesamt ca. 10.000 Euro.

Zusammenprall

SENNFELD. Ein 78-jähriger PKW-Fahrer stieß am Samstagmittag gegen halb eins in der Gottlieb-Daimler-Straße mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Obwohl er die Vorfahrt zu achten hatte fuhr er aus der Gutenbergstraße heraus und übersah dabei eine 60-jährige, die gerade in die Gutenbergstraße einfahren wollte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT