Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Nach Einbruch in Firmenbüro: Täter gesucht

Kripo ermittelt

SCHWEINFURT. Ein Unbekannter ist in der Zeit von Freitag bis Sonntag in ein Büro eingebrochen und hat dort mehrere Schränke geöffnet. Anschließend hat er das Gebäude ohne Beute wieder verlassen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Türe aufgehebelt

Nach momentanen Erkenntnissen hatte der Einbrecher zunächst die Eingangstüre des Verwaltungsgebäudes in der Hafenstraße aufgehebelt und ist so ins Innere des Anwesens gelangt. Nachdem er eine weitere Türe gewaltsam geöffnet hat, sah sich der Täter in mehreren Büroschränken um, konnte offensichtlich aber nichts Brauchbares finden. Während seiner Anwesenheit öffnete der Unbekannte noch ein Fenster, welches deshalb beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend, 18:00 Uhr, und Sonntagmittag, 13:30 Uhr.

Zeugen, die in der relevanten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Hafenstraße wahrgenommen haben oder sonst sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten sich zu melden.

Mitteilungen werden unter Tel. 09721/202-1731 entgegen genommen.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT