Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Geldbörsen gestohlen – Zeugen gesucht

85-Jährige bestohlen

SCHWEINFURT. Am Samstagnachmittag wurde in einem Verbrauchermarkt in der Hauptbahnhofstraße aus der Handtasche einer 85jährigen deren Geldbörse entwendet. Sie hatte ihre Handtasche am Einkaufswagen hängen, als sie diesen an der Kasse belud. Dies muss der bislang unbekannte Täter ausgenutzt haben, um ihre Geldbörse zu entwenden. In der Geldbörse befand sich ein hoher Geldbetrag im dreistelligen Bereich. Des weiteren enthielt er zahlreiche Bank- und Kreditkarten.

Handtasche in Kneipe entwendet

SCHWEINFURT. Am frühen Sonntagmorgen wurde einer 25jährigen Besucherin einer Kneipe in der Spitalstraße von bislang unbekanntem Täter die Handtasche entwendet. Ein Zeuge befand sich am Eingang zur Kneipe, als der unbekannte Täter eine Handtasche vor ihm am Boden abstellte und wegging. Dem Zeugen kam dies verdächtig vor, weshalb er die Polizei informierte. Mit der Polizei kam auch die Besitzerin der Handtasche dazu und stellte fest, dass ihr Geldbeutel weg war, der sich in der Handtasche befand. Dieser enthielt jedoch nur noch wenig Bargeld. Viel schlimmer sind die nun verschwundenen Karten und Ausweisdokumente, die sich im Geldbeutel befanden.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT