Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Stadtfest Schweinfurt vom 28.-29. August 2015

Shoppen und Schöppeln

Schweinfurt lädt vom 28. bis 29.8. wieder zum diesjährigen Stadtfest ein. Ob im Biergarten, mit einem Gläschen Wein, viel Livemusik, entspanntem Einkaufen oder bei den zahlreichen Mitmachaktionen für Jung und Alt – an diesen beiden Festtagen wird es garantiert nicht langweilig.

Auf Initiative der Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben e.V. wurde das Neue Stadtfest von den Veranstaltern der Blues Agency GmbH 2010 neu konzipiert. Seither hat es sich zu einem zweitägigen Programm entwickelt, bei dem Genuss, Einkaufen, Party und Familie miteinander harmonieren. Das Grundgerüst der Platzaufteilung der Vorjahre mit den Genussbereichen Bier- und Weinland, und den Konzeptbereichen Platz der Industrie, Messemeile, Kinderland bleibt bestehen. Neu hinzu kommt beispielsweise die „MainDing- Bühne“ am Zeughaus, wieder belebt wird der „Platz der Kulturen“ am Georg-Wichtermann- Platz und Richtung Main wird der Stadtstrand ein abwechslungsreiches Programm zeigen.

Große Open Air Partylocation

Im Zentrum des Stadtfestes, dem Marktplatz steht die Stadtwerke-Bühne. Tagsüber stehen hier vor allem Genuss und Unterhaltung für die ganze Familie im Vordergrund, abends wird der Marktplatz zur großen Open Air Partylocation umfunktioniert. Neben dem traditionellen Stadtfestquiz „Schweinfurt klick“ oder der Vergabe der Auszeichnung „Das goldenen Schörschle“ durch Schweinfurt erleben präsentieren sich unter dem Motto „Schweinfurt hat Talent“ erstmals außergewöhnliche Talente in einem Wettbewerb. Bewerbungen können noch bis 21.8. an info@stadtfest-schweinfurt.de gerichtet werden.

 „Mode, Models und Musik“

Weiterhin richtet der neue Partner RegioNet einen Videospielcontest für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren aus, bei dem es unter anderem einen Familienausflug für max. 4 Personen in einen bekannten Freizeitpark der Region zu gewinnen gibt. Spielbegeisterte Kids können sich ebenfalls noch bis 21.8. über info@stadtfest-schweinfurt.de bewerben. Auf der „MainDing-Bühne“ am neu gestalteten Platz vor dem Zeughaus entsteht unter dem Motto „Mode, Models und Musik“ ein Showareal für Augen und Ohren. Ob das Finale zur „Band des Jahres 2015“ am Freitagnachmittag, die Wahl zum „Main-Topmodel 2015“ zum Samstagnachmittag oder Livemusik am Abend von „BLAST“ und „Crossfire“, das Partyportal mainDing macht seinem Namen alle Ehre.

„Krümelkiste“

Auch die ganz Kleinen unter den Stadtfestbesuchern dürfen sich in diesem Jahr wieder auf die Super RTL „TOGGO Tour“ freuen. An der Stadtmauer, Höhe Skatepark, gibt es die Stars der Kindersendung hautnah zu erleben. Mit Kletterwald, Detektivrallye oder den Fernseh- Lieblingen Leo Lausemaus oder Käpt’n Barnius. Unter dem Motto „Mehr Zeit und Raum für Familien mit Kleinkindern“ steht das neue Spiel-, Krabbel- und Informationsareal „Krümelkiste“ am Post/Parktplatz. In diesem Familiengarten ist für alle Familienmitglieder etwas dabei zum gemeinsam aktiv und kreativ sein.

Regionale und überregionale Künstler

Auf allen Plätzen des Stadtfestes dürfen sich die Gäste auch auf eine bunte Mischung aus regionalen und überregionalen Künstlern freuen.
Viel Abwechslung versprechen wieder die zahlreichen Straßenkünstler und Walking Acts, die an den Nachmittagen die Fußgängerzone zu einer entspannten Kulturbühne machen. Stelzenläufer, Konzeptkünstler, Blaskappellen – das Programm in den Straßen ist so abwechslungsreich wie das gesamte Stadtfest.

Freier Eintritt

Selbstverständlich können alle Gäste das Stadtfest bei freiem Eintritt genießen. Neben Schweinfurt erleben e.V. sorgen v.a. die Sponsoren für die Finanzierung der zweitägigen Stadtschau. Ausführliche Informationen zum neuen Stadtfest Schweinfurt gibt es auch auf www.stadtfest- schweinfurt.de oder www.facebook.com/stadtfest.

Dieser Artikel beruht auf einer Presseinformation der Blues Agency.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT