Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Exhibitionist tritt 14-Jährigen gegenüber

Obszöne Handlungen

SCHWEINFURT. In unsittlicher Weise trat am Montagnachmittag ein Unbekannter einem 14jährigen Mädchen am Bahnhof Schweinfurt-Mitte (Gunnar-Wester-Straße) gegenüber. Der Mann fragte die auf einer Bank sitzende und auf einen Zug wartende junge Frau, ob er sich zu ihr setzen dürfe, was diese bejahte.

Nachdem der Täter Platz genommen hatte, öffnete er seine Hose und nahm obszöne Handlungen vor. Die Geschädigte stand kurzerhand auf und entfernte sich ca. 20 Meter. Auch der Täter erhob sich, ging an der jungen Frau vorbei und verließ dann den Bahnhof. Die 14jährige fuhr erst noch mit dem Zug nachhause, ehe dann von der Mutter die Polizei verständigt wurde.

Täter gesucht

Trotz einer eingeleiteten Fahndung fehlt von dem Sittlichkeitstäter jede Spur. Folgende Beschreibung ist bekannt: ca. 45 Jahre alt, 170 cm groß, schlank. Hinweise nimmt die PI Schweinfurt entgegen.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT