Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unbekannter Schläger gesucht

11-Jährige ergriff die Flucht

SCHWEBHEIM. Zeugen für einen merkwürdigen Vorfall sucht die PI Schweinfurt. Bereits am Dienstag, den 28. Juli 2015 stieg ein elfjähriges Mädchen in der Schweinfurter Straße in Höhe eines Partyservices aus dem Bus aus und ging in Richtung Aschenhof. Sie nahm ihr Handy in die Hand, um zu telefonieren, als sich ihr ein unbekannter Mann näherte. Dieser fragte, wen sie anrufe und gab ihr dann unvermittelt eine Ohrfeige. Dabei hielt der Unbekannte eine Bierflasche in der anderen Hand. Die Elfjährige ergriff die Flucht in Richtung Rathaus, wobei sie von dem Täter kurzzeitig verfolgt wurde. Dieser gab die Verfolgung allerdings auf, als ein Mann auf das Geschehen aufmerksam wurde. Der Geschädigten gelang es dann, sich hinter einem Haus zu verstecken und von dort telefonisch ihre Mutter zu verständigen.

Folgende Personenbeschreibung liegt vor:

Mann, ca. 21 Jahre alt, 190 cm groß, schlank, rote bzw. orangefarbene Haare (vermutlich gefärbt), längliches Gesicht mit spitzem Kinn, trug schmalen senkrecht rasierten Kinnbart. Der Mann trug eine Brille mit runden Gläsern und silbernem Gestell. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jogginghose und einem roten Langarmshirt. Er führte einen schwarzen Rucksack der Marke Jack Wolfskin mit sich.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT