Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Aggressives Verhalten unter Alkohol

Scheibe eingeschlagen

SCHWEINFURT. Die Scheibe des Wartehäuschens am Bahnhof Schweinfurt-Mitte warf am späten Donnerstagabend ein 28jähriger Mann mit einem Stein ein und richtete einen Schaden von rund 3.000 € an. Sein Pech war jedoch, dass eine Streife des Einsatzzuges in der Nähe war und ihn festnahm. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens und seiner hohen Alkoholisierung von knapp zwei Promille musste er in Gewahrsam genommen werden. Die Durchsuchung förderte noch einen abgebrochenen Mercedesstern zutage. Die Bundespolizei (Bahngelände) ermittelt.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT