Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Ruhestörung und Rauschgiftfund

Ruhestörung auf Schulgelände 

SCHWEBHEIM. Zu einer Ruhestörung auf dem Gelände der Schule in der Schulstraße wurde die Polizei am frühen Freitagmorgen gerufen. Als die Streife eintraf, gaben drei Personen Fersengeld. Zum Pech für einen der Ruhestörer blieb sein Rucksack mit Geldbeutel, Ausweis und zwei Joints zurück. Der 17jährige schlich dann sichtlich geknickt zum Tatort zurück, verweigerte aber weitere Angaben. Daher wird gegen ihn jetzt wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT