Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Zeugin nach Unfall in Dittelbrunn gesucht

Fahrbahn durch Bagger blockiert

DITTELBRUNN. Die Zeugin eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag in der Alois-Markert-Straße sucht die Polizei. Ein 81jähriger Mann war mit seinem Opel von der Hauptstraße nach rechts in die Alois-Markert-Straße eingebogen. In seiner Fahrtrichtung links und kurz vor seiner Grundstückszufahrt blockierte ein Bagger zunächst die Fahrbahn. Der Baggerfahrer fuhr ein Stück zur Seite, während gleichzeitig eine Frau in einem schwarzen Opel sich aus der Gegenrichtung der Engstelle näherte.

Hofmauer angefahren

Die Dame blieb mit ihrem Wagen aber schräg vor dem Bagger auf Höhe der Einfahrt stehen, um dem 81jährigen die Weiterfahrt zu ermöglichen, weil sie seine Absicht offensichtlich zunächst nicht erkannte. Durch Handzeichen versuchte der Opelfahrer der Dame klar zu machen, dass sie zurückstoßen müsse, um die Einfahrt in sein Grundstück zu ermöglichen. Er fuhr dann aber doch an und blieb dabei an seiner eigenen Hofmauer hängen.

Um den Unfallhergang eindeutig klären zu können, bittet die Polizei die Dame im schwarzen Opel, sich zu melden.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT