Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Einbrecher von Hauseigentümern erwischt

Wer hat Verdächtiges beobachtet? 

GELDERSHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Ein Unbekannter ist in den frühen Morgenstunden des Freitags in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Offenbar wurde der Täter von dem anwesenden Hauseigentümer überrascht, woraufhin er ohne Beute türmte. Die Kripo Schweinfurt führt die Ermittlungen in diesem Fall.

Hauseigentümer wach geworden

Im Zeitraum zwischen 03.00 Uhr und 03.30 Uhr muss sich die Tat in der Frankenstraße nach vorliegenden Erkenntnissen ereignet haben. Wie sich im Rahmen der Ermittlungen herausstellte, ist der Hauseigentümer zur Tatzeit aufgrund verdächtiger Geräusche wach geworden. Offenbar suchte der Eindringling daraufhin das Weite und blieb dabei unerkannt.

Der Sachbearbeiter der Kripo Schweinfurt setzt bei seinen Ermittlungen jetzt auch auf Zeugenhinweise. Wer am Freitagfrüh im Zusammenhang mit dem Einbruch irgendetwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT