Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Verletzter Mann nach Weinfest

Gesichtsverletzungen erlitten

SCHWEINFURT. Am Sonntag gegen 02:00 Uhr wurde von einem Fußgänger ein stark blutender 37 Jahre alter Mann aus Euerbach in der Landwehrstraße angetroffen. Dieser taumelte mit erheblichen Gesichtsverletzungen im Bereich einer dort befindlichen Tankstelle umher.

Zeugenaufruf

Zuvor hatte er zusammen mit einer bisher unbekannten weiblichen Person das Weinfest in der Innenstadt besucht. Seinen Angaben nach wurde er von mehreren ihm unbekannten Personen zusammengeschlagen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die etwas beobachtet haben. Insbesondere die weibliche Begleitung des Verletzten könnte eventuell zur Aufklärung beitragen.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT