Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Banner mit Hakenkreuzen beschmiert

Banner erneut gestohlen

STAMMHEIM. „Wer geglaubt hatte, die Situation um das Nazi-Problem in Stammheim hat sich weitgehend beruhigt, der sah sich heute Morgen eines Besseren belehrt“, so das Bündnis „Stammheim ist BUNT“ in einer Pressemitteilung von heute morgen. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde das Banner am Ortsausgang Richtung Fahr von Unbekannten entwendet. Spuren die für einen rechtsradikalen Hintergrund der Taten sprechen, finden sich auf den Bannern am Ortseingang im Osten (Sportheim) und Norden (Museum).

Mehrere Banner beschmiert

Diese wurden, wie zwei weitere Banner am alten Sportplatz an der Umgehungsstraße, mit Hakenkreuz-Symbolen beschmiert.  Wer versucht, die Stammheimer Bevölkerung mit solchen Aktionen einzuschüchtern, dem sei folgende Botschaft des Bündnisses „Stammheim ist BUNT“ übermittelt: „Das motiviert uns, weiter aktiv für Menschlichkeit, Toleranz und Frieden einzustehen!“ Strafanzeige wurde gestellt, die Polizei Gerolzhofen hat bereits die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation des Bündnisses „Stammheim ist BUNT“.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT